Suche in http://grueneduisburg.de/

JETZT! Mitglied werden.


Newsletter bestellen

Ich möchte den Newsletter!

Mobil ohne Auto

GRÜN ist LILA

Der GRÜNE Frauen-Blog!

Der rot-grüne Koalitionsvertrag 2012 - 2017

Aktuelle Termine und Veranstaltungen


Die Duisburger Grünen laden am 10. März, 19 Uhr, zur Podiumsdiskussion zum Thema " Queerlife in Duisburg“ ein:

Wir GRÜNE fordern eine Gesellschaft für alle und eine gleichberechtigte Teilhabe an der städtischen Lebenswirklichkeit und Kultur. Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transsexuelle, Transgender und Intersexuelle (LSBTTI) kommen im gesellschaftlichen Leben in Duisburg kaum vor oder werden offen diskriminiert. Gerade für Jugendliche stellt dieses Versteckspiel einen großen Einschnitt in ihrer Entwicklung dar, der nicht selten zu psychischen Problemen führen kann.


Für uns GRÜNE ist eine inklusive Gesellschaft auch eine queere Gesellschaft. Diskriminierung aufgrund sexueller Orientierung lehnen wir entschieden ab und arbeiten an Konzepten, aktive Teilhabe von LSBTTI Menschen zu erreichen.


Deshalb lädt der Grüne Kreisverband Duisburg zur Podiumsdiskussion „Queerlife in Duisburg - überbewertet oder unterbelichtet?“. Doch was bedeutet "queer" eigentlich genau, schließt es lediglich homosexuelle Menschen ein? Braucht Duisburg überhaupt einer Verbesserung des "queeren Lifestyles"? Diese und noch viele weitere Fragen sind bei der Veranstaltung Thema.


Dazu werden die Duisburger Grünen von Expert*innen unterstützt, die auch einen Einblick in den Stand der Diskussion in unseren Nachbarstädten ermöglichen. Unsere Gäste auf dem Podium sind:


•    Gerta Siller, Referentin für Queerpolitik der Grünen Landtagsfraktion NRW

•    Jana Hans-Jürgen, PULS Düsseldorf

•    Angela Hebeler, Fraktionssprecherin der Grünen Ratsfraktion Düsseldorf

•    Joachim Müller, Referat für Gleichstellung und Chancengleichheit


Das Publikum soll in die Diskussion einbezogen werden.


Zeit: 10. März, 19 Uhr
Ort: Babasu in Neudorf, Bismarckstr. 120, 47057 Duisburg


Alle GRÜNEN Veranstaltungen - dazu gehören auch Arbeitskreise von Partei und Fraktion - sind offen für Alle - Grüne und Interessierte Bürgerinnen und Bürger. Alle sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen erhaltet ihr durch einen Klick auf den Termin.