Suche in http://grueneduisburg.de/

Newsletter bestellen

Ich möchte den Newsletter!

Mobil ohne Auto

GRÜN ist LILA

Der GRÜNE Frauen-Blog!

Der rot-grüne Koalitionsvertrag 2012 - 2017

Aktuelle Termine und Veranstaltungen


TTIP: Abkommen mit Tücken!

Der Grüne NRW-Konvent am 30. August

Liebe Freundinnen und Freunde,

die Debatte über das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA reißt nicht ab. Zu Recht! Die Verhandlungen finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Das Abkommen gefährdet ökologische und soziale Standards und droht die Demokratie einzumauern. Mehrere Landesarbeitsgemeinschaften der Grünen in NRW laden deshalb zusammen mit dem Europaabgeordneten Sven Giegold (Sprecher der deutschen  Grünen im Europäischen Parlament) zu einem Konvent über TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership). Wir wollen die Gefahren und Folgen eines solchen Abkommens in allen gesellschaftlichen Bereichen debattieren und über Auswege nachdenken.

Unsere Einladung richtet sich an Grüne Mitglieder ebenso wie an die vielen Nichtregierungsorganisationen, die sich bereits mit TTIP beschäftigen oder darüber nachdenken. Wir sind gespannt auf jeden Input. Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten!

Eine Keynote aus der Wissenschaft und die abschließende Podiumsdiskussion wird Argumente für und gegen TTIP beleuchten. In Workshops haben alle Teilnehmenden die Gelegenheit detaillierte Fragen zu TTIP zu stellen und zu diskutieren.

The place to be: Bochum, Samstag, 30. August von 11:00 bis 17:00 Uhr

Stadtradeln

Liebe Freundinnen und Freunde,
die Aktion Stadtradeln wurde wegen des Pfingststurms im ganzen RVR-Bereich verschoben. Sie startet erneut am 30. August, hoffentlich unter einem besseren Stern. Als Teamkapitänin der "Grünen-radeln-für-Duisburg"-Gruppe möchte ich Euch die folgenden Informationen geben.
Auf der Seite http://www.stadtradeln.de/duisburg2014.html#teamkapitaene werden die Teamkapitäne Duisburgs vorgestellt.

Die Grünen sind bis jetzt die einzige Partei, die ein Team aufgestellt hat. Und, à propos Parteien: die Kilometer aller Kommunalpolitiker zählen extra viel für Duisburg! Deshalb der Appell an die Fraktion, dass sich so viele grüne Kommunalpolitiker wie möglich an der Aktion beteiligen, am liebsten natürlich in unserer Gruppe! Auch wenn Ihr nur vorhabt, einmal am Sonntag mit dem Rad Eure Brötchen zu holen, tragt Euch ein und vergesst nicht das Kreuzchen zu setzen.;-)

Die Mitgliedschaft in unserer Partei ist natürlich nicht erforderlich, um mit uns mitzuradeln. Ganz klar. Im Gegenteil wir wollen so viele Sympathisanten wie möglich gewinnen. Wenn jemand einen Artikel in die Zeitung setzen möchte über Radeln im Alltag? Da kann ich auch gerne etwas beisteuern. Über facebook Radel-Freunde zu gewinnen, wäre auch nicht schlecht (Danke, Andie!).

Alle gefahrenen und notierten Kilometer im Zeitraum bis 19. September zählen, die zur Arbeit gefahreren, die in der Freizeit erstrampelten und auch die in die Nachbarstadt.

Bitte meldet euch an unter www.stadtradeln.de und schließt euch dem Team "Grüne radeln für Duisburg" an.

Auch die erste Grüne Stadtrundfahrt mit dem Rad um den Ortskern Rumeln am Samstag, den 6.9. ist eine Möglichkeit, zusätzliche Kilometer zu sammeln und Duisburg radelnd zu er-fahren.

TEST THE WEST

Herzliche Einladung zur 1. GRÜNEN Stadtrundfahrt in der neuen Wahlperiode.


Treffpunkt: Samstag, 6. September um 11:00 Uhr am Vorplatz des Rumelner Bahnhofs


Freerk Kiesow, Mitglied im AK Verkehr und Stadtplanung erörtert auf der 15 km langen Tour durch den Ortskern Rumeln-Kaldenhausen und durch die bäuerliche Kulturlandschaft Aubruch, Mühlenwinkel und Schwafheimer Bruch verschiedene Fragen einer nachhaltigen, grünen Stadtentwicklung.

Alle interessierten Bürger haben auf dieser Tour die Gelegenheit, mit Grünen Kommunalpolitikern ins Gespräch zu kommen. In der Staudengärtnerei Diamant wird eine Führung durch das Arboretum angeboten und es gibt die Möglichkeit, bei Kaffee und Kuchen miteinander zu plauschen.

Anmeldung: bitte per Mail bis zum 3. September bei Brunhilde Böhls, info@bboehls.de .

Flugblatt zur Tour..

GRÜNE für den Erhalt der Platanen! Mehr Stadtgrün für Meiderich.

Die heftigen Stürme der letzten Monate mit Unwettern und Orkanböen haben auch in Duisburg große Schäden verursacht. Bauteile wurden durch die Luft gewirbelt, Straßen überflutet. Nicht nur im Wald wurden Äste und Baumkronen abgeknickt. Ganze Bäume wurden umgelegt.

mehr..


Veranstaltung:

"DIE PLATANE VOR MEINER HAUSTÜR"
Do, 25.9.2014 19.30 Uhr
Haus Laacks, Bügelstraße 17